Kostenlose Servicehotline:

0800 / 15 16 17 0

  phone
 

Es lebe der Friedhof2009 startete die bundesweite Werbekampagne der Friedhofsgärtner "Es lebe der Friedhof". Erstmals wurde in Deutschland mittels der Kampagne ein öffentlicher Diskurs über die Themen Friedhof, Tod, Trauer und Erinnerung geführt. Durch aufwendig gestaltete Printmedien, eine lebendige Internetseite und durch einen einprägsamen TV-Spot war der Kampagnenslogan schnell in aller Munde. Das Hauptziel dabei war es, den Friedhofsgärtner als kreativen und zuverlässigen Dienstleister zu positionieren, der flexibel und individuell auf die Wünsche seiner Kunden eingeht.

Markante Persönlichkeiten (z.B. Frau mit Irokesenfrisur), die in unmittelbaren Zusammenhang mit ihrer eigenen Grabbepflanzung gezeigt wurden, waren das Hauptelement der bundesweiten Werbeaktion. In der Grabgestaltung der Verstorbenen spiegelten sich Eigenheiten, Vorlieben oder äußere Merkmale der gezeigten Persönlichkeiten wieder. Damit sorgte die Kampagne sowohl in der Öffentlichkeit als auch in Fachkreisen für große Aufmerksamkeit und wurde meist als charmant, offensiv und provokant wahrgenommen.

Falls Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich an Ihre örtliche Dauergrabpflegeeinrichtung. Informationen gibt es auch hier: www.es-lebe-der-friedhof-nrw.de