Kostenlose Servicehotline:

0800 / 15 16 17 0

  phone
 

Warum es auf dem Friedhof immer bunter wirdFriedhöfe in Deutschland als Spiegelbild einer multikulturellen Gesellschaft

Bonn, den 15. Februar 2008. Die deutsche Gesellschaft hat sich in den letzten Jahrzehnten durch die Immigration von Menschen aus anderen Ländern und Kulturkreisen verändert. Dabei bereichern die Traditionen der neuen Mitbürger nicht nur das Alltagsleben und Straßenbild in Deutschland, sondern finden ihren Niederschlag auch auf unseren Friedhöfen. Bestimmte kulturelle Besonderheiten lassen sich an diesen Orten der Erinnerung in der Gestaltung der Grabstätten erkennen. Auffällig ist das beispielsweise an den Ruhestätten osteuropäischer Familien. Durch die Verknüpfung der jeweiligen Bestattungskultur mit der deutschen entsteht eine Brücke zwischen der ursprünglichen und der neuen Heimat. Erinnerung an einen geliebten Menschen vollzieht sich immer vor dem kulturellen Hintergrund der Menschen.

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie im anhängenden PDF.